Über 30 Jahre Surf-Erfahrung
Alle Mitarbeiter mit VDWS-Schein
OpenAir Ausstellungsfläche
Persönliche Beratung +49 4371-5888
Duotone Super Session
Artikel steht nicht zur Verfügung

Duotone Super Session

769,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Lieferzeit auf Anfrage**

Segel Größe:

Das Super Session, nun in seiner zweiten Saison, ist bei Duotone, das Freewave Segel und wurde... mehr

Das neue Super Session hat mich besonders im unteren Windbereich überzeugt. Hier kommt der große Abstand zwischen 1. und 2. Latte zur Geltung der das Profil leicht „atmen“ lässt. Bei mehr Wind wurde das alte 2018 Super Session doch etwas schwammig. Dies soll nun beim neuen 2019 durch die oben genannten Veränderungen verbessert worden sein. Zum Tricksen und für Classic-Freestyle sehr tauglich. Wie gesagt, denke ich, dass das Segel besonders führ leichtere Fahrer gemacht ist, bzw im unteren Windbereich punkten kann. Auch zum Foilen ist es hervorragend geeignet, da man es sehr flach aufbauen kann, aber durch pumpen, schnell, tiefes Profil erzeugt wird. So kann man früh losfliegen und auch bei Bedarf, den Druck leicht, aus dem Segel nehmen.

Produktinformationen "Duotone Super Session"

Das Super Session, nun in seiner zweiten Saison, ist bei Duotone, das Freewave Segel und wurde dieses Jahr, an einigen Stellen, überarbeitet. Das Footpanel wurde durch ein leistungsfähigeres Tuch namens Try Ply Plus 150 ersetzt, welches bis zu 30% höhere Belastungen standhalten soll. Neu sind auch die Verstärkungen an den Lattenenden zur Masttasche, die mehr Stabilität bringen und ein durchscheuern, auf lange Sicht, verhindern. Auch eine Naht vom Schothorn, bis zur 4. Latte, ist neu und sorgt für mehr Druckpunktstabilität. Es ist von leicht bis Starkwind, auf Flachwasser, für manöveroientierte Surfer, geeignet. Gerade leichtere Personen werden die frühen Angleiteigenschaften in Kombination mit einem super Handling und sehr weichem Fahrgefühl lieben. Dieses gedämpfte Fahrgefühl ist bei Duotone, bzw. vorherigen North Sails, eher sehr ungewöhnlich und betrifft wirklich nur das Super Session. Wer das alte Duke noch kennt und schätzt, wird sich beim SupersSession doch erstmals wundern und umstellen müssen.

Auch in der Welle, für Gelegenheits-Waver, oder schwerere Fahrer, kommt ein Super Session in Betracht. Dabei sollte man, doch dann lieber auf die wesentlich stabilere X-Ply-Version, zurückgreifen. Hier hat man dann, ein vom Fahrgefühl eher Oldskool-Sail in der Hand, was einen gerade, bei Onshore-Bedingungen, nie im Stich lässt. Stark ist auch, dass man die komplette Segelpalette, auf nur zwei Masten, aufbauen kann.

 

Fahrkönnen: Fortgeschritten, Aufsteiger, 3-4, 5-6
Gewicht: < 85 KG, > 85 KG, -75 KG
Typ: Freestyle Wave
Baujahr: 2020
Weiterführende Links zu "Duotone Super Session"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Duotone Super Session"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen