Über 30 Jahre Surf-Erfahrung
Alle Mitarbeiter mit VDWS-Schein
OpenAir Ausstellungsfläche
Persönliche Beratung +49 4371-5888

Kiteboards / Kiteboard Shop

Wir unterschieden zwischen Directional- und Bidirectionalboards. Im Wavebreich haben wir eine große Auswahl an unterschiedlichen Kiteboards, die Ihr alle mit Fußschlaufen oder strapless fahren könnt und je nach Geschmack mit zwei Fußpads oder mit Wachs den Halt auf dem Waveboard garantiert. Egal ob hohe oder niedrige Wellen, Freestyle oder Flachwasser, hier findet Ihr das richtige Board, das zu Eurem Style passt. >>>

Wir unterschieden zwischen Directional- und Bidirectionalboards. Im Wavebreich haben wir eine große Auswahl an unterschiedlichen Kiteboards, die Ihr alle mit Fußschlaufen oder strapless fahren... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kiteboards / Kiteboard Shop

Wir unterschieden zwischen Directional- und Bidirectionalboards. Im Wavebreich haben wir eine große Auswahl an unterschiedlichen Kiteboards, die Ihr alle mit Fußschlaufen oder strapless fahren könnt und je nach Geschmack mit zwei Fußpads oder mit Wachs den Halt auf dem Waveboard garantiert. Egal ob hohe oder niedrige Wellen, Freestyle oder Flachwasser, hier findet Ihr das richtige Board, das zu Eurem Style passt. >>>

Topseller
TIPP!
720 720
899,00 € *
TIPP!
RRD C.O.T.A.N V2 RRD C.O.T.A.N V2
ab 909,00 € *
- 350,00 €
RRD Spark Wood 5,5 RRD Spark Wood 5,5
549,00 € * 899,00 € *
Core Ripper 3 Core Ripper 3
899,00 € *
RRD Salerosa V4 RRD Salerosa V4
ab 919,00 € *
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
RRD Dolphin Y25
RRD Dolphin Y25
The Dolphin Y25 is our latest surf and kite foil special shape. A specially pronounced tucked under edge bevel rail profile reduces impact when you come down from hi. This year we gave the Dolphin a multifunctional soul. The design, the...
949,00 € *
Zum Produkt
RRD Squid  Y25
RRD Squid Y25
The RRD Squid is designed with pure pleasure freeride in mind. It is extremely maneuverable and provides the rider with constant feedback and control due to its light and stiff construction. The quad concave hull, coupled with a moderate...
749,00 € *
Zum Produkt
RRD Placebo LW Y25
RRD Placebo LW Y25
LIGHTWIND 145x45 The Placebo Light wind is the perfect board to use when the wind is light and the conditions are marginal. Its moderate constant curve rocker line keeps the tips of the board high enough on the water to avoid spraying...
499,00 € *
Zum Produkt
RRD Placebo Kids Y25
RRD Placebo Kids Y25
127x36 With nearly a decade in the lineup, the Placebo continues to represent accessibility, consistency, and comfort. Freeriding is a synonymous of fun and the Placebo Y25 is the perfect freeride companion! Due to its generous width,...
379,00 € *
Zum Produkt
RRD Placebo Y25
RRD Placebo Y25
With nearly a decade in the lineup, the Placebo continues to represent accessibility, consistency, and comfort. Freeriding is a synonymous of fun and the Placebo Y25 is the perfect freeride companion! Due to its generous width, length,...
439,00 € *
Zum Produkt
RRD Bliss Lightwind Y25
RRD Bliss Lightwind Y25
The Bliss lightwind features the ‘Light Wind Special Layup’, one of the most technologically advanced constructions on the market. This is the only board featuring a superlight mix of Airex and Paulownia wood core, reducing the weight of...
949,00 € *
Zum Produkt
RRD BlissY25
RRD BlissY25
The Bliss LTE is a balanced combination of crisp personality and forgiving flex, which delivers a great freeride feel of stability and playfulness. The harder flex of the LTD version allow for freestyle experimentation while maintaining...
ab 599,00 € *
Zum Produkt
RRD Poison Y25
RRD Poison Y25
The most sought after freestyle board in our range has been re-tuned to satisfy the enormous chunk of riders that are only aiming to do one thing: jump high! The outline and rocker line are designed to improve speed and pop while the...
889,00 € *
Zum Produkt
RRD ACE Y25
RRD ACE Y25
Das Ace aus 2020 ist gemacht für Light Air und Freeride. Die geschwungenen Außenkanten sorgen für bessere Manövrierfähigkeit in kleinen Wellen, der leicht konkave Shape und der verstärkte Tail des Boards lassen den Kiter besser die...
ab 899,00 € *
Zum Produkt
RRD Viral Y25
RRD Viral Y25
Das Varial aus 2020 ist für pro strapless Freestyle ausgelegt. Durch geringes Gewicht lässt es sich hervorragend gut gegen den Wind drücken bei Sprüngen oder auch nur in einer Hand halten, zudem geben die Channels auf der Unterseite des...
ab 999,00 € *
Zum Produkt
RRD Barrcuda Y25
RRD Barrcuda Y25
Das Barracuda von 2020 ist ein Board gemacht fürs Carven, es sorgt für das pure Surferlebnis. Der Shape des Boards ist spitz zulaufend zur Nase und auch zum Tail hin wird das Board schmaler, das gibt mehr Kontrolle und ein bessers...
ab 899,00 € *
Zum Produkt
RRD Juice Y25
RRD Juice Y25
The Juice is the ultimate wakestyle machine of our range. Now entirely made in Europe, developed and approved by the top riders of our freestyle team, such as 2018 Vice World Champion Adeuri Corniel and Julien Leleu, this is the most...
779,00 € *
Zum Produkt
1 von 4

Die Twintips scheinen schon seit langem gleich zu sein, aber es gibt immer wieder kleine Änderungen die einem zeigen, dass die Entwicklung noch immer weiter geht. Das Augenmerk wird hauptsächlich auf die Flexibilität der Kiteboards gelegt, also wie weich oder hart die Boards sind. Lässt sich ein Twintip leicht biegen, ist es einfacher für Freestyler sich aus dem Wasser zu katapultieren. Härtere Kiteboards, die kaum flexibel sind und auch ansonsten keine besonderen Merkmale aufweisen, eignen sich für Anfänger.

Auch in Sachen Bindungen gibt es große Unterschiede, wenn es in dem Einsteiger Preissegment häufig noch Komplettangebote, also Kiteboard mit Bindungen gibt, so sind die Boards der gehobenen Preisklassen mittlerweile fast alle ohne Bindungen. Inzwischen kann man sogar seine Bindungen auf die eigenen Füße anpassen bzw Pads erstellen lassen, sodass in der Ausarbeitung der kompletten Schlaufen und den Pads deine Füße perfekt, wie angegossen, in die Bindungen passen. Gerade für Frauen öffnet diese Entwicklung neue Möglichkeiten, da die meisten Bindungen für größere Füße angefertigt werden. Auch lassen sich einige Bindungen mit zwei Klettverschlüssen perfekt an die gegebene Fußform anpassen.

Für Einsteiger, die noch das Fahren üben oder Ihren persönlichen Style finden wollen, sind größere Kiteboards, die mit einfachen Bindungen ausgestattet sind, empfehlenswert. Um einfacher Höhe zu gewinnen, haben viele Kiteboards Channels auf der Unterseite, nicht nur Twintips, sondern auch Waveboards. Für Aufsteiger ist die Mischung aus dem richtigen Kiteboard und den richtigen Bindungen wichtig. Einige Kitesurfer, die im Freestylebereich unterwegs sind, benötigen für diese Tricks keine normalen Bindungen, sondern Boots. Sie fixieren die Füße fest auf dem Kiteboard, sodass das Board nicht verloren geht, sollte man viele Drehungen in der Luft machen oder einen Crash verursachen. Doch vorsicht, die Boots sind nur für Kitesurfer, die sich damit auskennen!
Wir beraten Euch gerne zu Größe und Shape der Kiteboards.
 

Die Twintips scheinen schon seit langem gleich zu sein, aber es gibt immer wieder kleine Änderungen die einem zeigen, dass die Entwicklung noch immer weiter geht. Das Augenmerk wird hauptsächlich... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Twintips scheinen schon seit langem gleich zu sein, aber es gibt immer wieder kleine Änderungen die einem zeigen, dass die Entwicklung noch immer weiter geht. Das Augenmerk wird hauptsächlich auf die Flexibilität der Kiteboards gelegt, also wie weich oder hart die Boards sind. Lässt sich ein Twintip leicht biegen, ist es einfacher für Freestyler sich aus dem Wasser zu katapultieren. Härtere Kiteboards, die kaum flexibel sind und auch ansonsten keine besonderen Merkmale aufweisen, eignen sich für Anfänger.

Auch in Sachen Bindungen gibt es große Unterschiede, wenn es in dem Einsteiger Preissegment häufig noch Komplettangebote, also Kiteboard mit Bindungen gibt, so sind die Boards der gehobenen Preisklassen mittlerweile fast alle ohne Bindungen. Inzwischen kann man sogar seine Bindungen auf die eigenen Füße anpassen bzw Pads erstellen lassen, sodass in der Ausarbeitung der kompletten Schlaufen und den Pads deine Füße perfekt, wie angegossen, in die Bindungen passen. Gerade für Frauen öffnet diese Entwicklung neue Möglichkeiten, da die meisten Bindungen für größere Füße angefertigt werden. Auch lassen sich einige Bindungen mit zwei Klettverschlüssen perfekt an die gegebene Fußform anpassen.

Für Einsteiger, die noch das Fahren üben oder Ihren persönlichen Style finden wollen, sind größere Kiteboards, die mit einfachen Bindungen ausgestattet sind, empfehlenswert. Um einfacher Höhe zu gewinnen, haben viele Kiteboards Channels auf der Unterseite, nicht nur Twintips, sondern auch Waveboards. Für Aufsteiger ist die Mischung aus dem richtigen Kiteboard und den richtigen Bindungen wichtig. Einige Kitesurfer, die im Freestylebereich unterwegs sind, benötigen für diese Tricks keine normalen Bindungen, sondern Boots. Sie fixieren die Füße fest auf dem Kiteboard, sodass das Board nicht verloren geht, sollte man viele Drehungen in der Luft machen oder einen Crash verursachen. Doch vorsicht, die Boots sind nur für Kitesurfer, die sich damit auskennen!
Wir beraten Euch gerne zu Größe und Shape der Kiteboards.
 

Zuletzt angesehen