Über 30 Jahre Surf-Erfahrung
Alle Mitarbeiter mit VDWS-Schein
OpenAir Ausstellungsfläche
Persönliche Beratung +49 4371-5888

Wing-Surfen Ausrüstung; Wingfoil

Das Wingsurfen oder Wingen, das Ding dem mit Wing, also dem "Flügel" und einem Foil unter einem dafür konstruierten, relativ kleinen Board benutzt wird, ist eine neue und herausfordernde Wassersportart. Der Fahrer muss sich frei stehend mit dem Wing in den Händen auf dem Board halten und kann dank des Foil´s darunter bei schon geringsten Windstärken abheben und viel Spaß haben.

 

Das Wingsurfen oder Wingen, das Ding dem mit Wing, also dem "Flügel" und einem Foil unter einem dafür konstruierten, relativ kleinen Board benutzt wird, ist eine neue und herausfordernde... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wing-Surfen Ausrüstung; Wingfoil

Das Wingsurfen oder Wingen, das Ding dem mit Wing, also dem "Flügel" und einem Foil unter einem dafür konstruierten, relativ kleinen Board benutzt wird, ist eine neue und herausfordernde Wassersportart. Der Fahrer muss sich frei stehend mit dem Wing in den Händen auf dem Board halten und kann dank des Foil´s darunter bei schon geringsten Windstärken abheben und viel Spaß haben.

 

Topseller
- 240,00 €
TIPP!
Quatro Wing Drifter Quatro Wing Drifter
ab 1.249,00 € * 1.489,00 € *
TIPP!
KT Wing Drifter KT Wing Drifter
ab 1.729,00 € *
TIPP!
KT Ginxu KT Ginxu
ab 1.959,00 € *
- 294,00 €
Slingshot Wing Craft V1 Slingshot Wing Craft V1
ab 1.185,00 € * 1.479,00 € *
- 100,00 €
Norden Futurama Wingboard Norden Futurama Wingboard
ab 849,00 € * 949,00 € *
TIPP!
1 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
AK Compact V2 REFLEX CARBON INNEGRA
AK Compact V2 REFLEX CARBON INNEGRA
SIZE CHART Compact User Guide Width Volume Wing Adv. Wing Beg. Compact v2 4´2" 20.75" (52.7cm) 36L 50 - 70kg N/A Compact v2 4´4" 22" (55.8cm) 46L 55 - 75kg N/A Compact v2 4´6" 23.5" (59.6cm) 58L 60 - 85kg N/A Compact v2 4´8" 24.5"...
ab 1.569,00 € *
Zum Produkt
AK Foil Tracer V2
AK Foil Tracer V2
AK Tracer Foil V2 Medium aspect ratio for ease of use & maneuverability. Moustache tail wing for directional stability & ease of use. Versatile performance & high-speed control. For riders looking for the perfect balance between...
ab 1.589,00 € *
Zum Produkt
AK Foil Tracer
AK Foil Tracer
AK Tracer Foil Medium aspect ratio for ease of use & maneuverability. Moustache tail wing for directional stability & ease of use. Versatile performance & high-speed control. For riders looking for the perfect balance between...
ab 1.279,00 € *
Zum Produkt
AK Foil Plasma
AK Foil Plasma
AK Plasma Foil High aspect foil for pump, glide & higher speed. Arc down tail wing for efficiency & pivoting turns. Short fuselage for maneuverability & pumping. Chasing the fastest ocean swells or pumping with infinite glide, the AK...
ab 1.729,00 € *
Zum Produkt
AK Foil Trek
AK Foil Trek
AK Trek Foil Low aspect ratio for ease of use. Perfect for entry-level foiling & progression. Smooth lift & stability at speed. Foiling is the world’s next great adventure, and the Trek Foil Series will take you a long way down the path...
ab 1.099,00 € *
Zum Produkt
TIPP!
AK Phazer V3 Duratech
AK Phazer V3 Duratech
Mit dem AK Phazer hat AK Durable Supply aus Kapstadt eine unglaublich vielseitige Foilboard-Range auf den Markt gebracht. Die Boards in robuster Duratech Bauweise eignen sich durch ihre Größe perfekt für Foil-Einsteiger. Die Shapes der...
ab 1.149,00 € *
Zum Produkt
TIPP!
AK Phazer V3 Reflex Carbon
AK Phazer V3 Reflex Carbon
Vielseitigste Foilboard-Range. Mit 9 möglichen Größen optimal für Surf-, Pump-, Wing- & Kite-Foilen. Phazer User Guide Width Volume Pump/Wake Kite Surf Wing Adv. Wing Beg. Phazer v3 4'0" 18.5" (47cm) 25L 50 - 80kg 50 - 80kg 55 - 65kg 50...
ab 1.279,00 € *
Zum Produkt
Duotone Foil Miniboom Platinum SLS
Duotone Foil Miniboom Platinum SLS
Der Duotone Foil Miniboom Platinum Der Mini Boom wird einfach in das Gurtband auf der Rückseite der Strebe eingesteckt und dann in den Anschluss für die Gabelbaumfront geschoben, der zusätzlich durch zwei Halteklettbänder gesichert wird....
239,00 € *
Zum Produkt
Foil Wing Set Aero Free
Foil Wing Set Aero Free
Der Aero Free ist unser neues Performance Allround Foil und die perfekte Ergänzung zu unseren größeren Aero High Aspect Flügeln. Bei gleichem Aspektverhältnis kommt der Free mit schnellerem Profil und verspielterem Drehverhalten bei...
ab 639,00 € *
Zum Produkt
Foil Wing Set Aero Carve
Foil Wing Set Aero Carve
Unsere neue Aero Carve Wing Range mit geringem bis mittlerem Aspektverhältnis ist designet für alle ambitionierten Foiler, die direktes und verspieltes Drehverhalten in Wellen und bei fortgeschrittenen Freestyle-Moves suchen. Auf den...
ab 609,00 € *
Zum Produkt
Fanatic Sky Air Premium
Fanatic Sky Air Premium
Der Sky Air – die aufblasbare Version unserer beliebten Sky Wing Boards - bietet beste Fahreigenschaften mit kompromissloser Ausstattung, verstaut in einem kompakten Rucksack! Die 4 Größen von 5’0“ bis 5‘10“ bieten extrem stabile...
ab 1.249,00 € *
Zum Produkt
Fanatic Sky Wing
Fanatic Sky Wing
Unsere neue Sky Wing Range bekommt nicht nur Zuwachs, die Shapes sind effizienter, leichter und bieten zusätzliche Optionen. Damit fliegst du selbst bei leichtestem Wind mit dem kleinstmöglichen Board! Unsere beliebte Sky Wing Range hat...
ab 1.399,00 € *
Zum Produkt
1 von 12

Der Wing fungiert hier als treibende Kraft und ist in der Ausrichtung zum Wind quasi eine Mischung aus Kite und Windsurfsegel. Spannenderweise ist beim Wing aber alles weg gefallen, was bei den anderen Sportarten stört oder gefahrenträchtig ist. Der Mast ist mit der Fronttube, der Leadinedge ersetzt worden und die Leinen des Kite werden einfach durch die Arme ersetzt. Die schweren Tücher oder Monofilm des Segels sind leichte Nylon und Dacronbahnen von den Kites. Das "Grundgerüst" aus Fronttube und der Mittelstrut ist wie bei einem Kite mit Luft gefüllt und schnell aufgeblasen.

An dieser Mittelstrut sind auch die Haltegriffe befestigt, oder wie bei manchen Herstellern eine Haltestange.

Das Üben macht sogar schon an Land Sinn und auch Spaß. Wer ein Skateboard hat kann es ganz einfach am Wochenende auf einem großen Parkplatz probieren und die ersten Kniffe fürs Wasser erlernen.

Einige haben es noch im Hinterkopf, "Wing Surfen" in den 80ern noch mit spektakulär zusammen gebastelten Segelteilen an einem fest installierten Mast.
Heute, dank der Erfahrungen aus dem Kitesurfen, eine ausgefeilte Art bei geringsten Windstärken mit einem SUP richtig viel Spaß zu haben. Entweder beim Downwinden, oder beim Foilen.
Je nach größe fängt es hier bereits schon ab 5 Knoten an.Die anfangs entscheidenen Unterschiede waren entweder "Haltestange" oder eben keine. Mittlerweile schint der Trend in die Richtung zu laufen, dass es eine entweder kompakte Mittlestrut gibt, oder sie quasi zweiteillig als aufgeblasene "Gabel" mit breiteren Haltegriffen angeboten wird.

Weiterhin gibt es zwei Lager, die einen, die Fenster im Wing befürworten und die die sie verpönen, da mag aber jeder für sich schauen was sinnvoll ist.

Der Wing fungiert hier als treibende Kraft und ist in der Ausrichtung zum Wind quasi eine Mischung aus Kite und Windsurfsegel. Spannenderweise ist beim Wing aber alles weg gefallen, was bei den... mehr erfahren »
Fenster schließen

Der Wing fungiert hier als treibende Kraft und ist in der Ausrichtung zum Wind quasi eine Mischung aus Kite und Windsurfsegel. Spannenderweise ist beim Wing aber alles weg gefallen, was bei den anderen Sportarten stört oder gefahrenträchtig ist. Der Mast ist mit der Fronttube, der Leadinedge ersetzt worden und die Leinen des Kite werden einfach durch die Arme ersetzt. Die schweren Tücher oder Monofilm des Segels sind leichte Nylon und Dacronbahnen von den Kites. Das "Grundgerüst" aus Fronttube und der Mittelstrut ist wie bei einem Kite mit Luft gefüllt und schnell aufgeblasen.

An dieser Mittelstrut sind auch die Haltegriffe befestigt, oder wie bei manchen Herstellern eine Haltestange.

Das Üben macht sogar schon an Land Sinn und auch Spaß. Wer ein Skateboard hat kann es ganz einfach am Wochenende auf einem großen Parkplatz probieren und die ersten Kniffe fürs Wasser erlernen.

Einige haben es noch im Hinterkopf, "Wing Surfen" in den 80ern noch mit spektakulär zusammen gebastelten Segelteilen an einem fest installierten Mast.
Heute, dank der Erfahrungen aus dem Kitesurfen, eine ausgefeilte Art bei geringsten Windstärken mit einem SUP richtig viel Spaß zu haben. Entweder beim Downwinden, oder beim Foilen.
Je nach größe fängt es hier bereits schon ab 5 Knoten an.Die anfangs entscheidenen Unterschiede waren entweder "Haltestange" oder eben keine. Mittlerweile schint der Trend in die Richtung zu laufen, dass es eine entweder kompakte Mittlestrut gibt, oder sie quasi zweiteillig als aufgeblasene "Gabel" mit breiteren Haltegriffen angeboten wird.

Weiterhin gibt es zwei Lager, die einen, die Fenster im Wing befürworten und die die sie verpönen, da mag aber jeder für sich schauen was sinnvoll ist.

Zuletzt angesehen